toll,

zauberhaft und goldig
(Synonyme von toll)

finde ich den goldglänzenden Rosenkäfer.

Unter anderem schreibt Wikipedia , dass sich die Larve zweimal häutet. Bei einer Größe von 40 – 50 mm baut sie sich einen Kokon aus Holzstückchen, Erde und Sand, das mit einem Sekret verklebt wird, das am Hinterende ausgeschieden wird. In diesem Kokon findet die Verpuppung statt. Die Entwicklung dauert 2 – 3 Jahre. Auch galt er in der Mythologie als Heiliges Tier und bewachte, ähnlich dem Drachen, Schätze.

Letzes Jahr konnte ich ihn in den Holunderblüten (s.h Beitrag) von oben fotografieren, dieses Jahr war es auf diesen Blüten.

Was für Blüten sind auf dem Foto oben, zu erkennen? (von diesem Jahr)

Den Hinweis findet man im Blog bei Fotowettbewerb: Wer hat den größten... Käfer bzw. die größte Wanze fotografiert? Falk.

Auf der Aufnahme (von vorne) welche ich für den Wettbewerb eingereicht habe.

Übrigens der grösste ist der Riesenbockkäfer, seine Körperlänge kann bis 17 cm sein. Zum Glück bin ich einem solchen noch nie begegnet. 🙂

15 Replies to “toll,”

  1. Hallo Sravana

    Wie ich sehe, kommt Dir immer noch vieles vor die Linse! Auch wir haben diese Prachtskäfer. Vor allem ein Busch, von dem ich jetz grad nicht weiss wie er heistt, hat es denen angetan!
    Sind die weissen Blüten vielleicht Flieder?

    Ich grüsse Dich ganz lieb!

  2. Liebe Sravana,
    der sieht wirklich ganz hervorragend aus. Ich habe ihn gesehen vor einer Zeit an Grand Ballon Vogesen – da gab es Unmengen von ihm 🙂
    Bei mir leider nicht hier @ home. Dafür andere 😉
    Hirschkäfer habe ich auch schon gesehen – nur nicht fotografiert 😉 Es ist ja so, dass man sein ganzes Leben foto technisch nicht festhalten kann, sonst kämen da die tollsten Augenblicke bei heraus 😀

    Ich wünsch Dir noch einen schönen sonnigen Tag und alles Liebe 🙂
    Diane

  3. Ich hatte erst kürzlich einen Kirschenstinker unter dem T-Shirt oder wie sagt man zu den Käfern die auf den Kirschen hocken und sie dann nicht mehr geniessbar sind? Jedenfalls sieht dein Käfer wesentlich schöner aus. 🙂

  4. @ Alle, herzlichen Dank für Eure Komplimente und die Kommentare.
    @ Dandu, von diesem Käfer habe ich noch nie gehört und weiss auch nicht wie er heisst. Vielleicht kann mir ja jemand den Namen verraten.

  5. @ Diane, vielen Dank für deine Kommentar, welche für mich unerklärlich in den Spams gelandet sind.
    Du bist einfach genial, hat man eine Frage, Diane kann sie beantworten. Nochmals vielen Dank!

  6. Da bin ich auch nochmal liebe Sravana 🙂
    Ah, das kommt, weil ich eine Zeit Biologie studiert habe und mich mit Flora und Fauna ganz gut auskenne, aber lange nicht alles davon. Denn z.B. Rosen gibt es unzählige, Käfer und Fliegen … da gibt es wieder Leute, die sich nur auf 1 Gebiet specialisiert haben. Biologie ist nur die Grundausstattung sozusagen – auch für Medizin 🙂
    Und ich kenne die ausserdem auch aus den gärten, die ich hatte 😉 Riechen wirklich erbärmlich 😯 :mrgreen:

  7. Håper du får en god og veelnrtjfot pause, og noen gode dager sammen med dine. En stund siden jeg var innom her, men skjønner at det har vært dramatiske dager.

  8. Hi, maybe you could help me? I saw u are using Blog Engine on your site. I recently made a decision to create a weblog for myself and i’m presently making use of a wordpress blog. I read about blog engine and i was wondering if you can tell me exactly where i could get the very great instruction or movies on how to make use of it properly? Thanks for the assistance.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.