8 Antworten auf „obschon“

  1. ….. meine beiden weiber haben dieser tage ned so den drang nach draussen zu gehen…..
    ….. lieber machen die’s sich in den polsterstühlen meiner büro-lounge bequem…..
    ….. bilder davon morgen bei mir…..

  2. ja so sind sie halt, die katzen.
    und bei mir wird die klappe nur benutzt, wenn sie rauswollen…
    wünsche dir noch einen schönen 2. advent
    lieben gruß

  3. Tja sravana, was eine richtige Katze sein will, lässt sich halt bedienen 😉
    Mach doch die Scheibe aus dem Fenster, dann können sie immer rein und raus wie’s beliebt *fg*
    Tschüss
    Rolf

  4. @ Trudy, ich finde sie auch schön und ich mag sie sehr. Liebe Grüss an den Bodensee.

    @ Kopfchaos, nun wenn es kälter wird sind sie auch mehr im Haus.

    @ Iggy, die wissen vermutlich, dass wir froh sind, wenn sie nach Hause kommen.

    @ Elke, ja genau so geht es mir auch.

    @ Rolf, und ich würde frieren, dann öffne ich lieber ab und zu die Türe 🙂

  5. 🙂 guten Morgen, liebe Sravana,

    was für ein schönes Foto .. und die helle Katze hat einen sehr ausdrucksvollen Blick – irgendwie „erhaben“ 🙂

    .. kann mir vorstellen, daß sie dann auch lieber drinnen sind, wenn’s so richtig kalt ist draußen.

    Ganz liebe Grüße und Wünsche für dich 🙂
    Ocean

  6. Da ist ja ein ganz besonderes Foto! Zauberhaft sieht das aus!

    Bei uns hingegen wird die Klappe eifrig genutzt. Klappklapp, klappklapp …. so geht es den ganzen Tag!

    liebe Grüße von Ellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.