annehmen

annehmen
Vergangenheit und Schicksal lassen sich nicht verdrängen.

loslassen
Loslassen befreit. Loslassen verbindet.

vertrauen
Ohne Vertrauen wird das Leben zur Qual.

(Diese Texte sind aus einer Broschüre, welche heute in meinem Briefkasten lag.)


Zum Glück habe ich auch Arno und die Katzen als Begleiter, sie geben mir so viel.

In letzter Zeit musste ich einiges ertragen, dies ist auch ein Grund warum es hier wenige Beiträge gibt.

33 Antworten auf „annehmen“

  1. Liebe Sravana,

    von ganzem Herzen wünsch ich dir, daß du bald wieder „Licht siehst“ und die schlimmen Zeiten zuende sind.

    Wunderschöne Bilder .. so wahre Sätze dazu, genau auf das kommt es an, oh ja .. und manchmal ist leider die Umsetzung so schwer.

    Aber die Krönung – dein Arno. Das Bild ist so herrlich! Ein Hund – der beste Therapeut, und so tröstlich und aufbauend, seine Gegenwart 🙂

    Alles Liebe für dich,
    Ocean

  2. Liebe sravana,
    mach doch wieder mal etwas verrücktes, um auf andere Gedanken zu kommen!
    Mein Zauberwort: Ballast abwerfen!
    Welch ein Glück, dass deine prachtvollen Tiere dir Trost spenden.
    Und… gönn dir doch mal ein *tira-mi-su* und glaube daran!!!
    Liebe Grüsse und machs guet, Trudy

  3. @ Rolf, bestimmt sind in der Zwischenzeit deine Hände wieder war. Sonst würde ich dir Handschuhe empfehlen.

    @ kopfchaos, du hast Recht es sind wirklich Seelentröster.

    @ Ocean, Vielen herzlichen Dank für deine einfühlsamen Worte.

    @ Grey Owl Calluna, Vielen Dank auch dir für deine Wünsche.

    @ Trudy, Leider ist Ballast abwerfen und auch etwas verrücktes zu machen nicht möglich.
    Im November verstarb mein Halbbruder und letzte Woche meine Mutter.
    Danke für deinen Kommentar und liebe Grüsse auch an dich.

  4. Hallo Sravana,
    zwei so schmerzhafte Verluste in so kurzer Zeit, das kostet Kraft. Diese wünsche ich Dir und halte die Ohren steif.
    Ist leichter gesagt als getan aber ich weiß nicht wie ich Dir helfen könnte.
    Liebe Grüße und ich drück Dich,
    Rolf

  5. Liebe Sravana
    oh, wie leid mir das tut. Das ist wirklich viel aufs Mal. Ich möchte dir mein herzliches Beileid ausdrücken.
    Du weisst ja, man bekommt immer so viel Kraft, dass man sein Schicksal ertragen kann. Du schaffst das. In Gedanken unterstütze ich dich.

    Herzliche Grüsse, Trudy

  6. Liebe Sravana,

    ich habe keine Worte – ich weiß auch nicht, was dir alles geschehen ist – klar ist: du hast eine schwere Zeit (hinter dir) und ich möchte dir viele, viele gute, tröstende Gedanken schicken – von Herzen

    Ellen

  7. ach sravana, ich habe es gerade erst gelesen. es ist schlimm, geliebte menschen zu verlieren, man fühlt sich verloren und hilflos.
    aber es ist schön, dass arno und die katzen dir etwas trost geben können.
    und die fotos sind wunderschön…
    lieben gruß von iggy

  8. Hallo Sravana,

    ach Mensch, das tut mir auch sehr leid. Nimm Dir die Zeit die Du brauchst, auch wenn es schwer ist.
    Die Zeit gibt Dir dann bestimmt die nötige Kraft zurück.

    Liebe Grüße – Gerd

  9. den schmerz annehmen –
    aber auch die erinnerungen behalten
    loslassen (müssen), weil festhalten unmöglich ist –
    aber feststellen dürfen, dass die liebe bleibt
    vertrauen dürfen –
    dass verbindungen weitergehen über alles trennende hinaus,
    dass es trost gibt und trauer irgendwann weniger schmerzt

    liebe sravana,
    ich wünsche dir, dass dein trauerndes herz zur ruhe kommen kann. dass du dir die zeit nehmen kannst, die du brauchst, um den schmerz des verlustes zu verarbeiten. sei behütet.
    ganz viel liebes dir,
    kathrin

  10. Liebe Sravana,
    wunderbare Fotos wieder, das ganz oben ist ganz fantastisch!!! Mit dem rostigen Eisen und der Glut.

    Diese dunkle kalte Jahreszeit hat es zusätzlich in sich, wer dafür disponiert ist oder etwas, wie Du erlebt hast, das nicht gerade zu verbessern. Aber sobald die Tage wieder länger werden und ab Weihnachteni st das bereits wieder der Fall, geht es wieder aufwärts!

    Manche Dinge sind nicht so einfach, dass die Sonne ausreicht, sie zu heilen, aber ich wünsche Dir für jeden Tag einen Schritt in diese Richtung oder auch mehr, dass es Dir sehr bald wieder gut geht. Manches braucht seine Zeit. Aber Du schaffst das! Und wir sind ja auch noch hier.

    Alles Liebe wünsche ich Dir
    Diane

  11. Liebe Diane, Du hast recht, Ihr seit ja auch noch hier und dies tut mir gut.
    Eure Kommentare haben mir schon oft bei trüber Stimmungen geholfen und für schöne Erlebnisse habe ich die Möglichkeit, diese ein bissen weiterzugeben.
    Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich wünsche dir ebenfalls alles Liebe und grüsse dich herzlich.

  12. Guten Abend, liebe Sravana,

    deine Bilder hier sind immer wieder eine Augenweide!

    Habt Ihr denn immer noch so viel Schnee? Hier ist alles wieder weg – aber es soll wieder kälter werden die Tage. Da wärm ich mich gleich mal ein bisschen an dem Feuer 🙂

    Ich wünsch dir wunderschöne, entspannte Weihnachtstage und alles Liebe, und schicke einen Krauler für Arno mit 🙂

    Ganz liebe Grüße an dich,
    Ocean

  13. Liebe Sravana, ich wünsche Dir ruhige und harmonische Weihnachtstage und viel Kraft, damit Du mit den schweren Erlebnissen der letzten Zeit zurecht kommen kannst. Ich wünsche Dir sehr, dass es Dir gut gehen möge und danke Dir dafür, dass es Dich gibt und dass Du hier so vielen Leuten mit Deinen Worten und Deinen Bildern Freude bereitest! Lieben Gruß von punctum

  14. Liebe Sravanna
    wunderschönes Fotos das von Deinem Arno.

    Wollte Dir schöne Festtage wünschen und nimm Dir einfach Zeit, wir werden Dich nicht vergessen und immer wieder kommen.

  15. @ Ocean, Vielen Dank für das Kompliment. Bei uns ist der Schnee bis auf einige kleine Flecken auch bereits wieder weg. Ich wünsche dir ebenfalls schöne Weihnachtstage und alles Liebe. Die Krauler an Arno habe ich weitergegeben. Herzliche Grüsse

    @ Punctum, Auch an dieser Stelle nochmals vielen Dank für deinen lieben Kommentar.

    @ Isabel, Danke für die Wünsche. Auch ich möchte dir wunderschöne Festtage wünschen.

  16. Liebe Sravana,
    das lese ich erst jetzt. Ein schlimmer Verlust, so kurz hintereinander und sicher nicht einfach. Zum Glück hast Du noch Deinen Sohn, er wird da sein, wenn Du ihn brauchst.
    Ich denke an Dich und sende Dir viel Kraft.

    Alles Liebe
    Diane

  17. Das Hundetier schaut ganz allerliebst aus. Ich kann mir vorstellen, dass er ein guter Tröster ist.
    Ich kenne nicht die Hintergründe, wünsche dir aber, dass Du bald über den Schmerz hinweg kommst.
    Alles Gute für 2009!

  18. @ Diane, auch dir vielen Dank für die tröstenden Worte. Ja mein Sohn wird da sein, wenn ich ihn brauche.

    @ Steppenhund, vielen Dank für deinen Kommentar. Dir wünsche ich ebenfalls alles Gute und Liebe im neuen Jahr.

  19. Vi har en datter som fylder 2 år 22 Nov. Vi vil super gerne teste jeres produkter for jer både hjemme og i dagplejen. hun bruger pt. str. 86 i tøj.

  20. The car was inherited by her neighbor, who brought Mary Louise to my attention within the initial location. Her sons had no interest during the car. The neighbor will hold it as she did.

  21. I used to be CONVINCED that I could predict what posts people would resonate with, and which ones they wouldn’t. And I discovered that I’m REALLY BAD and predicting this. Often times, it’s the most unlikely ones that people gravitate the most towards, for some mysterious reason. So, yes, you are better off writing about what resonates with YOU and hope that people like it, too. At the end of the day, this should be FUN!

  22. Hi there, I appreciate you taking the time to write about this wonderful and insightful topic. Have a nice day and when you have time, check out my blog about code for imei!

  23. So let’s get this right, this God you say created us, but yet he left us on this earth like wild animals..????Let me tell you something God was created for capitalism some dude way back when wanted to get rich or maybe he just wanted the power. Either way it was for personal gain.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.